Vertiefung & Fortbildung

Graffiti Blauer SchriftzugVertiefungs-Seminare aus dieser Reihe bieten zu einzelnen Themen des Weiterbildungscurriculum eine ausführlichere und tiefer reichendere Auseinandersetzung bzw. können zwecks Refreshing&Update besucht werden.
Fortbildungen bieten die Möglichkeit zu bestimmten Themenkreisen und Störungsbildern zusätzliche adjuvante Fertigkeiten zu erlangen.


2018

Entspannung – Kurs Autogenes Training

An sechs Abenden wird die Technik des Autogenen Training für die selbstständige Anwendung im Alltag, Imaginationsreisen und Atembewusstseinsübungen durchgeführt, und die Bildung eines Mottosatzes vorgenommen.

Diese Techniken sind hilfreich um in die Entspannung zu kommen, bspw. bei Stresszuständen, Verspannungen, Schlafstörungen.

Sie tragen zu einer verbesserten Körperwahrnehmung bei und können auch bei bestimmten Diagnosen unterstützend zu anderen Therapien angewandt werden – etwa bei Angststörungen, Spannungskopfschmerz, chronischen Schmerzzuständen, Bluthochdruck.
Der Kurs findet  1 x wöchentlich (ev. auch 14-täig) an 6 Abenden statt. Der erste Abend dauert etwa 75 Minuten, alle weiteren Abende je ca. 60 Minuten.

Maximale TeilnehmerInnenzahl: 6 Personen

Leitung: Mag. Dr. Roman Biberich
Ort
: 1220 Wien, St.-Wendelin-Gasse 6/2.Stock, Tür 7 –  kein Lift!
Zeit: Der Start der nächsten Kurse: Kurs 1/18:  19. März 18-19:30 Uhr Uhr.
Alle Folgetermine und Uhrzeiten werden am Ersttermin gemeinsam fixiert.
Kosten: 180,- Euro für alle 6 Abende pro Person. Mindestens 5, maximal 7 Personen.
Anmeldung: roman.biberich@gmx.at


Weitere Angebote sind in Ausarbeitung